Spannendes Bloggerexperiment:

Welche deutschen Blogger sind so mangelintelligent und lassen sich auf diese Weise vom Springerkonzern und seiner Kleingossenwelt so verarschen?

Mittwoch, 23. Juni 2010, 15:47, von donalphons | |comment

 
"Während wir als professionelle Journalisten jeden Tag in Print und Online berichten, einordnen und bewerten, stehen Blogger für subjektive Meinungsäußerung im Netz." (sagt der Chefredakteur der WELT-Gruppe zu der Aktion). Was für ein arroganter Clown.

... link  

 
Aber er hat ja andere Clowns gefunden, die auch immer mitmachen.

... link  


... comment
 
Print-Journalismus
http://blog.fefe.de/?ts=b2df0b0f

... link  

 
Hihi. Das war sicher der Prakti.

... link  


... comment
 
Dann aber Merkel kritisieren und Gauck bejubeln... Ohne Rückgrat lebt es sich halt einfacher.

... link  


... comment
 
Warum hat Don Alphonso eigentlich nicht diese mail von der Welt bekommen??

... link  


... comment
 
Immerhin sind sie schon beim 'Streichelzoo' angekommen.

... link  


... comment