Tage der Unsicherheit

Es ist alles nicht so einfach im Moment.



Ich bin wie diese Kügelchen, ich würde gern rollen, muss aber verharren, und bin damit nicht wirklich glücklich.



Trainieren müsste ich und abnehmen, atmen und mich auf Berge wuchten, aber im Moment bin ich schon froh, wenn ich die Treppe ohne Hustenanfall hoch komme. Es ist Frühling und er kommt schnell mit seinen Pollen.



Ich werde sicher bei der L Eroica Primavera starten. Aber ob das ein Erfolg wird, oder ein extremes Debakel und Lungenproblem und weichen Waden, wird man sehen müssen.

Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden.

Freitag, 13. März 2015, 22:20, von donalphons | |comment

 
Falls es tröstet: Bin auch grad etwas ausgebremst. Gar nicht so sehr wegen eigener saisonaler Beschwerden, aber Töchterlein brütet schon wieder etwas aus. Da kann man sich nicht mal eben bei dem schönen Frühlingswetter zu einer ausgedehnteren Hügelrunde verabschieden.

Aber ich muss ja auch nicht für ein Klassiker-Event trainieren, von daher sitze ich das jetzt halt aus.

Gute Besserung von hier!

... link  

 
@793
Wünsche dem Kindlein gute Gesundung.
Schade, daß Sie nicht mit dabei sind in den Crete!

... link  

 
Vielen Dank, ich leite es weiter. Kann grad so gar nicht einordnen, wo das Fieber gestern plötzlich wieder herkam, mal hören, was Onkel Doktor nachher dazu einfällt.

Ich würde dort schon gerne mal fahren, aber ob es unbedingt im Rahmen dieses immer größer werdenden Events sein muss, dazu ist meine Meinungsbildung noch nicht abgeschlossen. Habe ja auch keinen regelkonformen Klassiker mehr im Stall, seit ich Monsieur Mercier schaltungstechnisch modernisiert habe.

... link  


... comment
 
Es ist interessant: Mir geht es genau so, wenngleich aus anderen Gründen.

Ich drücke die Daumen, dass sich das bei Dir zeitnah ändert.
Bis bald.

... link  

 
Die Leiden kommen vor dem Frühling und gehen im Winter, man kennt das auch hier. Und doch sind zwischendurch immer ansehnliche Leistungen und Höhepunkte möglich. Mir scheint, Sie sind für die starke Sensibilisierung im Frühling etwas von den Sommer- und Herbstgräsern verschont.
Also trösten Sie sich durch unser aufrichtiges Mitgefühl und den Gedanken, dass die Not meist auch Erkenntnis mit sich führt. Der Staub der Eroica wird Ihre Lunge zumindest wieder reinigen.

... link  


... comment