: : : denn sie wissen nicht was sie tun sollen : : :

Donnerstag, 7. September 2017

Select

Ich habe früher die Traumräder meiner Jugend gesammelt. Räder, die damals modern waren, mit fliessenden Linien, versteckten Bremszügen im Oberrohr und flächigen Komponenten. Ich mag sie immer noch.



Aber inzwischen suche ich doch eher deutlich ältere Räder. Nicht mehr die Räder meiner Jugend, sondern Räder, die so alt wir ich sind, oder nochmal etwas älter, wie dieses Wiener Select. Das dürfte, den Komponenten zufolge, ungefähr 1962-65 entstanden sein. Damals gab es gerade noch das Gran Sport Schaltwerk, und soeben erst die Weinmann-Bremsen.



Es fährt sich schon sehr rustikal. Aber es ist halt was anderes als das, was man sonst so erlebt. Allein schon das kleine Kettenblatt mit 47 Zähnen - heute fährt man statt 52/47 und 14-24 winzige 50/34 und 11-28. Und 22 statt 10 Gänge.

... link (6 Kommentare)   ... comment