Renovierung

In den nächsten Tagen wird das Layout des Blogs ein klein wenig überarbeitet. Sinnvolle Wünsche berücksichtige ich gerne und setze sie auch um, sofern meine Codekenntnisse ausreichen. Tendenziell wird Rebellen ohne Markt aber ein wenig schlichter.

Dienstag, 12. Juni 2007, 21:22, von donalphons | |comment

 
Schlichter heißt doch aber hoffentlich nicht, dass die jüngsten Kommentare nicht mehr angezeigt oder irgendwo versteckt werden, oder?

Und dass ich out in the woods, in the shadow sehr mag, liegt wahrscheinlich auf der Hand.

... link  


... comment
 
Hm. Vielleicht ein Monatsarchiv statt des Tageskalenders? Und für jeden Skalp eine Kerbe in der Sidebar?

... link  


... comment
 
Vieles ist natürlich Geschmacksache. Von der Lesbarkeit ist das GT Blog aber schon das beste.

... link  


... comment
 
Wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich einfach. :)

... link  


... comment
 
Paar von den Bannern und Buttons links und rechts rausschmeißen, dann passts wieder. Ich mag das dreispaltige blogger.de-Grundlayout so wie es ist. Bei layout.anville.org gibt es sicher noch schlichteres, aber wenn man die letzten Kommentare oder Änderungen nicht auf den ersten Blick sieht, ist es grad auf so einem vielfrequentierten Blog wie hier etwas nervig.

... link  

 
Meine Rede. Ein paar Banner und Buttons weniger, reicht eigentlich. Ok, eine andere Hintergrundfarbe ginge auch noch.

... link  

 
Eine serifenfreie Schrift und einen größeren Unterschied der Helligkeitswerte von Schrift und Untergrund.

... link  

 
ja
weg mit den serifen

... link  

 
nein!
Aber ich liebe die Serifen! Die Serifen müssen bleiben. Finde sie sehr angenehm. Pretty please?

... link  

 
Welche Serifen?

... link  

 
Für Serifen!
Serifen machen text a) lesbarer und b) literarischer. Fachzeitschriften haben eine Brotschrift ohne Serifen, sonst kaum ein Druckerzeugnis.-

... link  

 
Gegen Serifen!
Wir sind doch hier nicht beim Print!
Tststs…

Siehe auch: praegnanz.de/essays/136/

... link  

 
> Serifen machen text a) lesbarer

Das habe ich schon so oft gelesen, dass ich inzwischen von der Nullhypothese ausgehe. Persönlich neige ich sogar eher dazu, das Gegenteil anzunehmen.

... link  

 
das behauptet die Serifenindustrie
von wegen lesbarer!

... link  

 
Ich nehme an, dass die die Legende über ein "Infozentrum für Schrift und Lesbarkeit" lanciert haben, hinter dem sich der gemeinnützige Verband der Serifenindustrie e.V. verbirgt.

... link  


... comment
 
Etwas größere schönere Schrift und diesen "gräulichen" Hintergrund weg wär schon schön.

Und noch ein Luxusproblem. Ich lese Blogs auch auf dem Handy unterwegs. Da sind Bilder in der linken Spalte nicht so prickelnd, weil man immer ewig scrollen muss.

... link  

 
"gräulicher Hintergrund"? Auf all meinen Monitoren würde ich den als milchig-blasses Pink beschreiben.

... link  

 
oh, die hintergrundfarbe habe ich auch. allerdings blendet sie einen nachts. das habe ich schon feststellen können.

nee, stimmt nicht, deine ist einen tikc dunkler.

... link  

 
@che: Rotgrünblindheit ist keine Schande ;-)

... link  

 
Tja. Die alte Farbe ist wohl Geschichte :-)

... link  

 
Nix Rotgrünblindheit, wie schon Franz sagte, geht aus dem stylesheet eindeutig ein hoher Rotanteil hervor. Das jetzige Toskanasenf gefällt mit aber gut.

... link  

 
Superwort: TOSKANASENF

... link  


... comment
 
Nee die Standardfarbe war d4d4c4, das ist für mich ein helleres Mittelgrau.
Momentan ist es eher olivgrünlich, auch nicht das Wahre.

... link  

 
Haha, eben dachte ich noch, ich warte jetzt auf Tortellinigelb, das kommt bestimmt auch gleich.

Don, aber bitte nicht diese Kirschjoghurtfarbe, die Dir damals eigentlich etwas misslungen war. Bei Deinem Flur konntest Du das ja ausgleichen, aber hier ist schlecht Bilder an die Wand nageln.

... link  


... comment
 
Hier ein Beispiel für angenehme Farbgebung

http://boutique.louvre.fr/contenu/page/nos_liens

... link  

 
Ich würde die Außenspalten etwas dunkler gestalten als die Mittelspalte, am besten drei Helligkeitstufen

... link  

 
Eine Hintergrundfarbe für alles ist nie ideal, egal welche es ist.

Angenehmer sind Farbabstimmungen

... link  

 
Ich hab hier gerade so eine Farbkarte von Farrow & Ball herumliegen. Da sind schöne dabei. Aber die haben irgendwie vergessen, den Hexadezimalcode dazuzuschreiben.

Wie wär's mit dem äh Kirschfliedercremepink aus dem Flur?

... link  

 
Zumindest bei mir ist auch das Rebellmarkt Banner oben nach rechts verschoben

... link  

 
Richtige original verwaschene Toskanafarbkombinationen lassen sich als Hintergrund-Gif durchaus machen

... link  


... comment
 
Linküberprüfung
Moin!

Ist mir schon mal aufgefallen, wollte da aber nicht off-topic kommentieren: Überprüf mal einige Deiner Links. Der "Wir informieren"-Link zum Blogs-Verlag ist z.B. nicht mehr aktuell (da es keine Neuerscheinung mehr ist).

... link  

 
Danke.

ich weiss nicht, ob Du es schon gelesen hast, aber weiter unten frage ich, wieso es nicht ok ist, für marions Kochbuch oder die G8 zu werben, die Blogger allenfalls in Beugehaft nehmen oder Abmahnungen schicken, aber offensichtlich kein Problem, für Yahoo zu werben, die aktiv helfen, Leute, die im Internet ihre Meinung sagen, für mehrere Jahre ins Gefängnis zu bringen. Da geht es auch um Dich, denn Du hast ja auch die Yahoo-Werbung auf dem Blog.

Du kannst dort gerne etwas sagen, das ist gewissermassen die Quarantänestation für Leute, die mit den Handlangern der chinesischen Mörder zusammenarbeiten und deren Geld nehmen. Das klingt hart, aber ich bedaure, es ist nun mal so. Ansonsten finde ich Links zum Pottblog und anderen Helfern dieser Firma momentan, ehrlich gesagt, nicht wirklich schick.

... link  


... comment
 
gelbe gefahr
hat die hintergrundfarbe gerade etwas mit dem anderen artikel yahoo-china zu tun?

hier fühlt man sich ja wie im postamt..

... link  


... comment
 
Runde Ecken,
pastellene Farbverläufe, dicke Buttongrafiken, Spiegelungen und Halbtransparenzen. Gerne auch alles mit Ajax. Dazu ein "Beta"-Button oben links.
(*hihihi*)
;-)

... link  

 
Abr sichr ;-)

... link  

 
ähem, bei deinen Lachsfarben kriegt man ja Augenkrebs ;-)

... link  

 
Nimm doch Zufallsfarben bei jedem Request... Rebellmarkt - immer eine bunte Überraschung ;)

... link  

 
Nö ... ich habe keine Vorschläge.

Ich finde, daß mußte mal gesagt werden. :)

... link  

 
Hoppla, wie siehts denn hier aus? Kann das nicht mal ordentlich eine Agentur machen? (...argonautenZwoPI, id-media, elephantseven, sinner schrader, was weiss ich ...)

.... dann waere heute morgen das erste Krisenmeeting faellig, Drohung mit Abschlaegen wegen versautem Layout, genervte ArtDirectoren, Projektleiter am kollabieren, herumfuchtelnde Praktikanten etc ...

... link  

 
Einer muss den dreckigen Job machen. Also, hier fehlen Praktikantinnentitten!

Mal im Ernst. Aus Spaß wurde .... Ach ne. Zur Farbe. EFEAB2 ist beinahe "pale goldenrod". EEE8AA wäre richtig.

... link  

 
Wenn hier schonmal Wunschkonzert ist, dann beantrage ich einen größeren Zeilendurchschuß.

Und Blenheim muß bleiben.

... link  

 
wie macht man das?

... link  

 
... einfach in der Agentur anrufen und dort den
HTML-"Programmierer" verlangen ... oder den Projektleiter, der bittet dann eine Praktikantin den HTML-"Programmierer" zu fragen.


oder in diesem internat nachgucken, das ist ganz toll da sind ganz viele Informationen drin die man mit einem dieser WebBrowser zB. mosaic oder lynx oder netscape angucken kann ...

... link  

 
line-height
Dieses CSS-Attribut regelt den Durchschuß.

... link  

 
Streber!

(dabei stehts doch oben schon im Quelltext ...) - aber na gut geben wir Kunsthistorikerrabatt )

... link  

 
Jaja...
Koffeinmangelinduzierte äh… dings

Ich schau doch fremden Leuten nicht einfach so unter den Quelltext!

Stimmt, jetzt seh ich das auch #-)

... link  


... comment
 
Ganz ohne Code-Kenntnisse...
...könnte es machbar sein, statt »Terasse« fürderhin »Terrasse» zu schreiben: Da steckt nämlich »terra« (lat. f. »Erde« ) drin...

... link  

 
Dieser Bezug ist aus Dons Perspektive wenig naheliegend.

... link  


... comment
 
Ach, mach doch, was du willst :)

... link  


... comment
 
Hej, bin ich hier richtig bei yello-Strom? Mir ist das ZU GELB hier! Bitte etwas mehr Weiß untermischen ...

... link  

 
Besser ein wenig Weiß mit Schwämmchentechnik auftragen.

... link  

 
Der Don tupft nicht gern, der klotzt lieber.

... link  

 
Pffft, Schwämmchentechnik ist so 20. Jahrhundert.

... link  

 
Don hat ein spezielles Faible für die Schwämmchentechnik.

... link  

 
Leider gibt es keine Patinafarbe für das Blog, und den ein oder anderen schief hängenden Bronzebuchstaben.

... link  


... comment
 
Vorschlag: Ich bau dir ein schickes Layout und bekomme dafür einen Platz auf Lebenszeit in allen deinen Blogrolls?

(Nur Spaß gemacht. Bei Fragen helfe ich aber gerne, Mailadresse steht ganz unten in meinem Blog.)

... link  

 
Lebenszeit? Wenn der Adical-Pate mit den roten Haaren malo genug Geld für Piotr den Weissrussen hat, könnte das Leben kurz werden für alle, die auf meiner Blogroll stehen.

... link  


... comment
 
gestern war der hintergrund heller, oder? ich fand es schöner und besser lesbar.

... link  

 
Ihr könnt gern Farbvorschläge machen, ich probiere das dann aus.

... link  

 
alternative Stylesheets
Du kannst doch mehrere Stylesheet einbinden, so daß die Kunden vergleichen und dann abstimmen können Besucher es sich nach Gusto einrichten können.

... link  

 
wie waere es mit einem noch schmutzigerem gelb?
 
Hoppla das ist ja fast die schoene Farbe DopingUrin

... link  

 
Sven, nein, ich bin Print und ein Fan von Einheitskost. Ich liefere, ihr esst es. Dafür gebe ich mir dann alle Mühe.

Darf ich um diesen Farbcode a la "efghe1" bitten?

... link  

 
Gegessen wird,
was auf den Tisch kommt!

Ich schätze den Hausherrn wegen seiner Texte, und falls mir die Tapete im virtuellen Wohnzimmer nicht gefällt, ersuche ich meinen Browser, das user-defined style sheet zu verwenden.
Also mach doch was du willst fühl dich hier wie zu Hause ;->

... link  

 
VERBESSERUNG 2.0?
Ich hätte gerne eine Twitter funktion, eine Partnersuchmaschine, ganz vieeel Werbung, eine funktion wo ich denn sehe, wer mich kennt und wenn ich nicht kenne und wen ich kenne der dann jemanden kennt der mich auch nicht kennt...oder so...


nee is spass, is schon recht so, gefällt mir ganz jut....der teller muss zwar auch was hermachen aber den esse ich ja nicht. übersichtlich war es ja schon immer hier...

... link  

 
aber nicht dass es wieder...
Ich stell mir grad den Rebellenmarkt vor - mit Stylesheet von Studi äh Adi äh ... ich muss weg!

... link  

 
Wie, hier wird gegessen was auf den Tisch kommt? Ich dachte, hier wird auf das gekotzt, was auf dem Tisch steht.

PS: Farbe ist ganz ok. Vielleicht mal wieder ein neues Banner?

... link  

 
Hatten wir schon Browsereinstellung Schriftgrad?
Das wäre praktisch, Don. Mein Auge lässt nach und nur die Üschriften ändern die Größe.

... link  


... comment