: : : denn sie wissen nicht was sie tun sollen : : :

Montag, 13. Februar 2006

Blechen, blechen, blechen!

Neben Bildfakes gibt es wohl auch noch andere Contentstrategien beim bei einem bekannten Münchner Wochenblatt. Nämlich Produktionskosten verlangen. Übrigens, ich habe nichts bezahlt, um mal in den Focus zu kommen.

... link (4 Kommentare)   ... comment


Deja würg

Erinnert sich noch jemand an das windige Content Bizz, die grosse Lachnummer im Spätherbst der New Economy? Den kostenlosen "User generated Content"? Nichts ist vorbei, alles kommt wieder. Eine Schaudergeschichte an der Blogbar.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Fehlt uns was?

Hängt an unserer Decke eine einsame Glühbirne? Haben wir noch immer keinen Spiegel? Gehen uns langsam die Teller aus? Sind leere Weinflaschen unsere Kerzenhalter und kochen wir den Tee im Milchtopf? Haben wir 20 hochmoderne Gadgets, mit denen wir in einer Trümmerlandschaft hausen? Gibt es in unserer Wohnung nichts, was nicht von Ikea kommt? Kommen wir manchmal durch die Tür und finden das alles unsagbar hässlich? Wollen wir immer "zu ihr" oder "zu ihm", damit das nicht auffällt? Und ist das Objekt der Begierde genauso peinlich berührt, so dass wir im Hotel enden? Fehlt es in unserem Dasein an Luxus? Würden wird das gerne ändern? Ohne uns dafür zu ruinieren? Würden wir uns manchmal wünschen, in irgendeinem Speicher einen vergessenen Kronleuchter zu finden, der unser trübes Dasein erhellt?



Falls ja, dann empfiehlt sich eine Beteiligung bei

https://trouvaillen.blogger.de/

dem Blog für die Jagd nach schönen Dingen. Die Idee ist, dass der, der etwas Tolles entdeckt oder gute Gelegenheiten findet, diese in diesem Blog veröffentlicht, vom Antikmarkt über Wohnungsauflöser und Trödelmärkte bishin zum 50er-Jahre-Nierentisch, der in den Pfaden des Berliner Slums vor sich hin gammelt. Die anderen können sich dann überlegen, ob es etwas für sie wäre. Oder einfach reinschreiben, was sie brauchen. Vielleicht weiss jemand ja was. Das wäre dann mal ein Blog mit einem konkreten Nutzwert.

Weshalb es wahrscheinlich mangels Interesse nicht laufen wird, aber man kann´s ja mal probieren. Wer Lust hat, kann mich anmailen, dann schalte ich ihn frei, donalphonso äd gmail punk com.

... link (21 Kommentare)   ... comment