Kümmelkuppeln

Zwei Stück, das sind eigentlich vier Semmeln, jeweils zwei miteinander verschlungen und zusammengebacken, das ist genau richtig für das Frühstück. Kümmelkuppeln sind eine dieser prägenden Erinnerungen der Kindheit, eine bayerische Spezialität, denn Kümmel regt die Verdauung der hiesigen schweren Speisen an, und ausserdem wird Kümmel mit lautem Fluchen gesäht, was der bayerischen Mentalität auch sehr entgegenkommt. Es gibt noch Bäckereien, die formen die Kuppeln von Hand und streuen so viel Kümmel drauf, dass die Kruste leicht ölig glänzend wird.



Wenn man eine Stammbäckerei hat, dann weiss man auch, wann die erste Fuhre aus dem Ofen kommt. DiesenZeitpunkt muss man abpassen, gerade im Winter, denn daheim sollten sie noch ein klein wenig warm sein, wenn man sie mit einem intensiven Frischkäse wiesaint Ceols isst. Wenn dann noch die Sonne durch die Fenster fällt, auf all das Brot und die anderen unverfälschten Backwerke, in einem 500 Jahre alten Betrieb, wo die alten Kinden bestätigen, dass es hier noch immer so schmeckt wie vor 80 Jahren, als sie Kinder waren, dann wird die Provinz zur Heimat, für ein paar Minuten.

Dienstag, 24. Januar 2006, 17:17, von donalphons | |comment

 
GNAAAAAAADÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!!! (Setze mich gleich in den nächsten ICE!)

... link  

 
Ich kann Dir ja beim nächsten Mal was mitbringen :-)

Die Bäcker hier haben den Laden übrigens vor 160 Jahren übernommen und dabei wegen ihrer Herkunft aus Middelfrangen auch ein paar entsprechende Einschläge - siehe die Mohnstangen.

... link  

 
Übrigens, sag bloss, ihr habt in Berlin nicht den ganzen Tag strahlend blauen Himmel?

... link  

 
Strahlend blauer Himmel? Machst Du Witze? Hier ist bekanntlich ein halbes Jahr lang Polarnacht!
Wir Slumbewohner kratzen gerade den reichlich vorhandenen Hundekot von den Straßen, um ihn in unseren Kohleöfen zu verfeuern! (Nicht zu vergessen die auf der Straße liegengebliebenen Frostleichen, die wir nach Lebensmittelmarken durchsuchen...)

... link  

 
Ah ja, trotzdem, lass das Leiterwagerl stehen, das ist viel zu weit bis zu uns, ich frage meine amerikanischen Freunde, ob sie nicht ein paar Care-Pakete schicken, Essen, Braunkohle, und vielleicht sogar ein paar Chesterfields und Nylons zum Handel mit der Damenwelt.

... link  


... comment
 
Irgendwo hatte ich doch schon mal was von den Dingern gelesen... :-)

... link  

 
:-) ich kann halt nicht aus meiner haut. Und ich wollte etwas positives schreiben.

... link  

 
So wie du das beschreibst, die Sonne auf dem Brot mit dem unten leicht anschmelzendem Käse, das wird in meinem Kopf wunderbar plastisch, ich kann es fast riechen.
Aber nen Bild wäre dann doch toll gewesen :)

... link  

 
Bitteschön.
Ein wirklich sexy Closeup



Die behaarten Kümmelkuppeln ficken gerade das weisse Salzzeltl platt.

... link  

 
AAAAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAAAAAAAAAAAA!!!!

... link  

 
Ich könnte auch noch das Closeup eines fränkischen Apfelkuchens bringen, gedeckt und innen mit so viel Zimt, dass er braun ist.

... link  

 
Danke :)
Für heute genügt das aber, glaube ich.

... link  

 
Selbst schuld! Dann gehe ich jetzt Louis-XV-Spiegel renovieren.

... link  

 
Hach
die gute Bäckerei Uhlmann. Erinnerungen werden wach!

... link  


... comment
 
Klingt betörend. Wenn ich doch nur für einen Groschen Kümmel mögen würde... ich knabbere derweil an einem knusprigen, aus Ostfriesland importierten Schinkenschwarzbrot herum. Das wiederum nährt meine (angenehm kümmelfreien) nostalgischen Heimat- und Kindheitserinnerungen. :)

... link  

 
Durch das Backen verliert Kümmel diesen etwas kühlen Eigengeschmack. Man muss es probieren, um es zu verstehen. Und dazu einen Käse mit mehr als 40% Fett nehmen.

... link  

 
Käse light ist kein Käse. Er ist nicht mal als Schmierpaste zu gebrauchen.

... link  


... comment
 
Hunger.
Wer bringt mir eins in die Vorlesung? ;)

... link  

 
Tjaaa - vielleicht findet sich ja ein provinzieller Lieferservice.

... link  


... comment
 
Erwartung
svoll hoffe ich auf einen nostalgisch anmutenden Artikel
über Kuppenkäse.
Mit freundlichem Gruß

Ihr :)*

... link  

 
jaja, und mit Würgeengel, ich weiss :-)

... link  


... comment