Terrormarketing

Viren glauben so lange, dass sie fies sind, bis sie mal eine Bazille treffen, die noch fieser ist. Sowas züchte ich an der Blogbar. Mutmasslich habe ich mir damit mindestens 9 Agenturmitarbeiter plus mutmasslich mindestens 2 externe Blogprofiler plus einige bloggende Mitwisser und ihren Auftraggeber zum Feind gemacht. Ich freue mich schon auf die IP-Auswertung der Kommentare. It´s a hell of fun.

Donnerstag, 10. August 2006, 05:42, von donalphons | |comment

 
Hier war ein - auch bei anderen abgesetzter - Kommentar von einem gewissen "Onkel Allah" mit Links zu, vorsichtig gesagt, islamkritischen Seiten, andere würden vielleicht eher von Aufstachelung zum Religionshass sprechen. Ich brauche keinen solchen Freak, um den Koran zu verstehen, auch nicht für die christliche Bibel oder griechische Fluchtafeln. Mein Blog, meine Themen, sowas will ich hier nicht nochmal sehen.

... link  

 
Ich hatte auch so einen. Ich habe ihn an ein angemesseneres Blog weitergeleitet. War es dieser hier? http://religionsfreiheit.blogger.de/stories/525766/#525899

Sie sind aber etwas kribbelig heute, oder?

... link  

 
Ne, ich mag nur keine Off-Topic-Postings, noch dazu mit solchen Inhalten. Wenn einer für was werben will, bin ich die falsche Adresse.

... link  

 
Diese Figuren sollten sich mal die zehnbändige "Kriminalgeschichte des Christentums" reinziehen. Da fielen sie dann komplett vom Glauben ab ...

... link  

 
Wahrscheinlich haette ich den auch rausgeschmissen, aber Off-Topic ist das doch beim besten Willen nicht. Die einen nennen den Testballon 'Spiel', in der Hoffnung auf Budgets, Werbefuzzies eben. Die anderen wollen Rassenhass und Massenmord propagieren. Psy-Warrior. Unterschiedliche Ziele, gleiche Methode.
Ganz davon ab, dass sich auch ueber den Zitierten, konvertierten Muselmanen keinerlei Informationen finden lassen.
Das mit dem Spiegel ist quasi die Waldmeisterweichcremevariante dessen, was du gerade geloescht hast. Beides zielt auf die Irrefuehrung und gezielte Fehlinformation der Oeffentlichkeit und es schadet sicher nicht, gelegentlich daraufhin zu weisen, wie beaengstigend nahe solche Hoax-Aktionen beieinander liegen.

... link  


... comment
 
10.8.
...jede Menge technische Störungen in den Blogs - es muss am Wetter liegen.... :-)

... link  


... comment