Bad News is Bad News2

Ich würde jedem raten wollen, sich mal diesen Artikel in der Zeit von 2001 sehr genau durchzulesen. Unter besonderer Berücksichtigung von Net Business, Peter Turi und Martin Fischer. Oder den Artikel des Manager Magazins.

Und dann diesen Artikel von 2001 bei Heise. Und zu bedenken, wie es unter gewissen Leuten läuft, wenn es mal nicht so läuft. Sowie diesen Beitrag über Turis Pleite mit der Net Business. Und diesen Artikel über den Niedergang der Milchstrasse.

Auf Martin Fischer, den ehemaligen Milchstrasse-Geschäftsführer, trifft Peter Turi, Ex-Besitzer der 2001 von Milchstrasse in die Wüste geschickten Net-Business, jetzt erneut. Momentan werkeln sie eifrig und still am Launch ihres neuen Dings - aber wie es nun mal so ist im Leben, es gibt neben devoten Abschreibern, die vor Entrepleitiers einknicken, auch noch Leute, die mal etwas genauer hinsehen und andere am Wissen teilhaben lassen. Also, so schaut der Plan bei denen aus:

Die Website und der Name: http://www.medien2.de - gehört Peter Turi, ist aber noch verrammelt. Weitere Seiten wie Marketing2 und Anzeigen2 sind auch schon registriert.

Das Blog: Zu dumm, dass Turi es mal wieder nicht lassen konnte. http://medien2.blog.de ist neben anderen schon da. Test Test.

Die Firma: medien 2.0 Verwaltungsgesellschaft mbH,
Martinistr. 11, 20251 Hamburg, eine Gmbh mit der Einlage von 25.000 Euro. Viel ist das nicht.

Die Leute: Geschäftsführer sind Peter Turi (s.o.) Martin Fischer (s.o. und hier) und André Klotzsche, Geschäftsführer einen Hamburger Steuerberatungsgesellschaft.

Die Umsetzung: Peter Turis Partner von blog.de, jetzt agierend unter mokono GmbH, sind mit von der Partie.

Ergebnis: Kress ohn(lin)e Markt, denke ich. In Blogform. Gähn.

Lebenserwartung: Boocompany freut sich 2.0. 1. Insider hier schon vor der Pressemitteilung.

Mitarbeiter: Jeder, der es wissen wollte, wird es gewusst haben.

Sonntag, 24. Dezember 2006, 04:20, von donalphons | |comment

 
Bullshit 2.0?
Ist sogar noch frei ;-)

MfG

Daniel

... link  

 
Wieso auch?
Bullshit bleibt immer Bullshit. ;-)

... link  


... comment
 
Ich muss gerade an Silvesterraketen denken. Weiß auch nicht wieso ...

... link  

 
Rohrkrepierer, kommen mir da in den Sinn. Ganz zufällig.

... link  


... comment
 
West1, Medien2, readersedition2,...

Wird ein tränenreiches Jahr 2007.

... link  

 
Wenigstens werden sie dann nicht ausgequetscht und gefeuert, sondern unter neuem Label ausgeqeutscht und gefeuert. Prinzipiell wäre es aber eher angemessen, die Zahlenextension in Erinnerung an die gute alte Zeit in 99 oder 00 aufzubohren.

... link  

 
@readers ed. / 2007: ob münstersche zeitung oder readers edition: man feuert, ohne dass neue konzepte zu sehen sind...

... link  

 
Nun, in obigem Fall scheitert man schon am Einstellen von Journalisten, un geht mit 4 Monaten Verspätung (wenn überhaupt) ins Rennen Richtung Abgrund.

... link  


... comment