Medienentzweit Punkt Null

In den letzten Wochen gab eshier und hier und zuletzt dann auch hier ein paar Randnotizen zum angeblichen Entstehen einer Firma, die das Umfeld des ehemaligen Milchstrassenverlegers Dirk Manthey sowie den von mir nicht wirklich geschätzten Peter Turi zu einem neuen Ansatz im Medienjournalismus bringen sollte: Medien2. Dafür wurdenauf Turis Blog öffentlichkeitswirksam Mitarbeiter in der Blogosphäre gesucht, am 1. Januar sollte es nach eigenen Aussagen dann mit Unterstützung besagter Kreise bei der medien 2.0 Verwaltungsgesellschaft mbH, Martinistr. 11, 20251 Hamburg losgehen. Was es nicht tat.

Statt dessen kam diese Meldung zu Medien2 rein: Manthey macht den Mediendienst mit alten Kumpels. Von Turi ist nicht mehr die Rede.

Denn Turi ist nicht mehr Geschäftsführer von Medien2. The Message is the Medium, wie manche so schön sagen. 20 DCT-Punkte bitte.

Samstag, 24. Februar 2007, 20:47, von donalphons | |comment

 
In der W+V gibt es noch zwei Sätze mehr als in der kress-PM:

"Ursprünglich war Peter Turi, Ex-Chefredakteur des Kress-Reports, als Chefredakteur vorgesehen. Nach einem Zwist mit Turi zieht Manthey das Projekt nun mit zwei alten Milchstraßen-Weggefährten durch."

http://www.wuv.de/news/medien/meldungen/2007/02/55623/index.php

... link  

 
Und in meiner Mailbox gibt es auch nochmal 4 Absätze mehr zum Thema, aber letztlich ist es mir inzwischen ziemlich egal, warum und wieso. Zumindest so egal, dass ich die W&V nicht mal drüben an der Uni kostenlos holen werde. Ist halt so. Und ich bin nicht überrascht.

... link  


... comment
 
20 Punkte gehen an Lanu:
http://www.boocompany.com/index.cfm/content/story/id/14653/

Eigentlich will man gar nicht wissen, was das abgelaufen ist.

... link  

 
Das übliche. Was halt so passiert, wenn die angeblichen Helden von Vorgestern im Übermorgen neue Legenden erfinden wollen. Anspruch kollidiert mit Charakter kollidiert mit Realität.

... link  

 
Spannender wird vielleicht zu sehen, was jetzt noch kommt: Auf Manthey-Seite sind jetzt nicht wirklich Leute, die in diesem Bereich Erfolge garantieren können. Und Turi gehört nicht zu den Leuten, die Pläne in der Schublade versauern lassen. Ich will nicht ausschliessen, dass sich nicht noch ein anderer Partner findet. Holtzbrinck etwa.

... link  


... comment
 
Wem von den beiden "Partnern" gehört denn jetzt dieser tolle Name?

*The Mess-Age is the message*

... link  

 
Mess-alliance. 2.0.

... link  


... comment
 
Interessante Namensumstände...
Noch im ersten Halbjahr 2007 soll der neue
Dienst online gehen - nach Mantheys Wunsch unter der Adresse
www.medien2.de.


Also wenn man gewissen DeNIC-Angaben trauen kann, könnte das vielleicht nicht ganz so einfach werden. ;)

... link  

 
Auch Medien20 hat sich ein gewisser Jemand schnell geangelt - komischerweise ist medienzwei.de noch zu haben. Aber vielleicht ist Manthey auch klug genug, dem Ganzen einen Namen zu geben, der nicht gleich nach Scharlatanerie klingt.

... link  

 
Mediendreinull?
;-)

... link  

 
Ich weiss gar nicht, ob die das wirklich ernst meinen. Es ist ja nicht so, dass es nicht eine Menge Information zu dem Thema gibt. Und die alten Planungen vom Herbst sind erst wieder mal wertlos, also müssen sie nochmal ganz neu ran, und das kostet Geld. Ob Manthey wirklich will, oder nur mal gern die Folterintrumente zeigen möchte - wer weiss.

... link  


... comment