Endlosschleife

Vor einiger Zeit habe ich bei diesem Beitrag auf den Link zum Titellied der Serie gedrückt. Seitdem bekomme ich es in der italienischen Version nicht mehr aus dem Kopf, und ich weiss jetzt schon: Viele CDs werde ich nach Italien mitnehmen. Aber summen werde ich "Viva la Felicita". Überhaupt, so halb bin ich schon mal dort.



Letztes Jahr war es das hier, und ich überlege gerade, was kitschiger ist. Man muss sich das so vorstellen, eine Uferstrasse, rechts blitzt der See und links blockiert ein Opel mit Rentern aus Wattenscheid den Weg, und wenn es los geht - Viiiiiva - röhrt der italienische Motor auf, und neben ihnen fliegt der Roadster vorbei.

Freitag, 16. März 2012, 14:20, von donalphons | |comment

 
...aber aber... bitte vor dem Überholvorgang erst in den Rückspiegel schauen... es könnte ja grade eine Pagode... wrrommm... beide Verkehrshindernisse überholen wollen.

:-)

... link  

 
Ich wusste gar nicht, dass das Raum-Zeit-Kontimuum schon überwunden ist.

... link  

 
Es geht wohl eher um dieses Gefährt (genannt: Pagode): https://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_W_113

... link  

 
Achja, schöne Erinnerungen hängen dran: Mein Freund Frank hatte (neben vielen anderen schönen alten Autos auch) so ein rotes Teil; das Hardtop (die Pagode) lag dann den ganzen Sommer über bei einem anderen Freund in der (großen) Wohnung, quasi zum "übersommern".
Das Foto mitte rechts: https://bit.ly/znyPTx

... link  

 
Das ist mir klar. Und darum muss dieser Wagen schon das Kontinuum umkehren, wenn er an einer Barchetta vorbei will (0-100<9sec.)

... link  

 
In der Ruhe liegt die Kraft (... o.s.ä.)

... link  

 
Na ja, Spazz beiseite. So eine fast 1.500 kg schwere Pagode hat mit ihren 170PS gegen so ein Fliegengewicht wie eine Barchetta, noch dazu mit Automatik, keine Chance. Dafür kriege ich aber doppelt so viel Käse und sonst. Mitbringsel in den Kofferraum (ohne Reserverad) und auf dem früher speziell auf einem extra Kofferraumdeckel montierten Gepäckträger, habe ich schon einen 40 kg schweren antiken Terrakotta - Blumenkübel von Rocca Strada bis nach Hause gekarrt..

Don, happy Motoring.

... link  

 
Ach so, Don, es ging Ihnen nur um schnöde Geschwindigkeit, nicht um Metaphysisches.

... link  

 
CD-technisch kann ich übrigens die Zusammenstellungen von "Putumayo Presents" empfehlen. Einfach mal im Online-Shops Ihres Vertrauens gucken. Da gibt es z.B. die Compiler "Italia" und "Italian Cafe". Das gibt es auch noch mit andere Ländern, also z.B. für die Frankreich-Fans.

... link  


... comment
 
Jemand der die SPD für eine wählbare Partei hält, sollte den Begriff "Wattenscheid" weiträumig umfahren.

... link  

 
Wattenscheid ist für mich positiv belegt, denn dort hatte mein Lieblingsonkel seine Matratzenfabrik.
Und der lies sich weder im Opel fahren, noch war er SPD Wähler.

... link  

 
Die Bierflaschen ...

... link  

 
Gäste aus Berlin :-)

... link  

 
na wenne schomma beide pinkels biss musse auch ma klaret zeichen setzen dasse mit sowatt nix annn kopp hass. watt is da bessa als hier schön ma mitte 0-5 handgranate* und arsch inne sonne fein auffe parkbank. fühlst dir wie gott ich frankreisch, datt sachich dir männeken.
aber jetzt erstma wacker ... prost ne


*als besonderen Akt der provokation muss man in dem Fall natürlich Weizenbier aus der Flasche trinken

... link  


... comment